Aktuelles

Neues Ehrenmitglied und träger des Ehrenkreuz des Verbandes

Anlässlich des Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes des Vogelsbergkreises e.V., in Feldatal-Ermenrod wurden zahlreiche Ehrungen vorgenommen.

Geschäftsführer Franz-Josef Kreuter und Vorsitzdender Dr. Sven Holland mit Karl Hartmann (mitte) dem neuen Ehrenmitglied

Der Vorsitzende des Verbandes Dr. Sven Holland berichtete in seinem Jahresbericht über die verschiedensten Aktivitäten und Unterstützung des Verbandes, "…wir können stolz auf unsere Feuerwehren im Kreis sein. Ihr seid alle zur Stelle, wenn wir euch brauchen", so Holland in seinem Bericht und hob dabei die Unwettereinsätze hervor, wo der Vogelsbergkreis auch von der Sparda Bank eine Ehrung erhalten hat beim Hessischen Feuerwehrpreis. Das Preisgeld wird für die Ausbildung im Vogelsbergkreis verwendet.

Weiterhin berichtete der Kreisjugendfeuerwehrwart Jörg Blankenburg und Kreisstabführer Alexander Reinsch sowie Karl Hartmann als Sprecher der Ehren- und Altersabteilung über die Aktivitäten der Abteilungen.

Zahlreiche Gäste waren beim Delegiertentag auch anwesend unteranderen der Landrat Manfred Görig, vom Regierungspräsidium Gießen Timo Bienko und viele Vertreter der benachbarten Kreisfeuerwehrverbände.

Während der Versammlung wurden verschiedenste Ehrungen und Bestätigungen vorgenommen, hier wurde Karl Hartmann zum Ehrenmitglied des Verbandes ernannt und erhielt das Ehrenkreuz des Verbandes. Weiterhin wurde Andreas Riffer, Wolfgang Repp und Harald Erzgräber mit dem Feuerwehrkreuz des Verbandes geehrt. In ihrem neu gewählten Amt wurden Rudolf Massanetz und Franz-Josef Kreuter als Sprecher der Ehren- und Altersabteilung bestätigt und Jörg Blankenburg, Dr. Fabian Frank und Frank Wingefeld als Kreisjugendfeuerwehrwarte sowie als Stellvertreter bestätigt.

Die geehrten des Kreisfeuerwehrverbandes und der Kreisjugendfeuerwehr
v. links: Landrat Manfred Görig, Jörg Blankenburg, Andreas Riffer, Harald Erzgräber, Karl Hartmann, Wolfgang Repp, Franz-Josef Kreuter, Dr. Sven Holland
Die bestätigten Kreisjugendfeuerwehrwarte und Leiter der Ehren- und Altersabteilung.
v. links: Rudolf Massanetz, Frank Wingefeld, Dr. Fabian Frank, Jörg Blankenburg, Franz-Josef Kreuter, Dr. Sven Holland

Neuer Lehrgangsplan für 2019 für die Ausbildung der Feuerwehren des Vogelsbergkreises

Hier gelangen Sie zum Lehrgangsplan 2019

Unsere neue Website ist online

Wir freuen uns sehr, Ihnen ab sofort unseren neuen Internetauftritt vorstellen zu können. Nach wochenlanger technischer, optischer und vor allem inhaltlicher Überarbeitung präsentiert sich nun unsere neue Website grundlegend modernisiert und erneuert.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Entdecken unserer Homepage!

Datenschutzgrundverordnung

Diese Informationen hat der LFV Hessen für die Feuerwehrfördervereine zur Verfügung gestellt, um eine einfache Handlungshilfe zu geben, um das komplexe Thema der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umzusetzen.

Dazu gehören auch die Anpassung von Impressum und Datenschutzerklärung auf den jeweiligen Homepages.
Hier stehen im Internet kostenfreie Generatoren zur Verfügung:

Es ist wichtig, dass die Datenschutzerklärungen an die jeweils auf den Homepages genutzen Tools individuell angepasst bzw. erstellt werden.

Muster für Verarbeitungsverzeichnisse

Die Muster-Verarbeitungsverzeichnisse sind auch als offene Word-Dokumente zum individuellen Ausfüllen eingestellt. Im Grunde sind die Verarbeitungsverzeichnisse so nutzbar, sollten aber nochmal vor Ort ggf. ergänzt werden, wenn bsp. als Daten auch Kontaktdaten von Unternehmen gespeichert werden.
Als Unternehmen kann bsp. der Getränkelieferant gesehen werden. Dann einfach dieses aufnehmen und ergänzen.

Jeder Bereich wie bsp. Kassenverwaltung, E-Mail oder Mitgliederwerbung ist als eigenes Verarbeitungsverzeichnis zu führen, daher haben wir versucht mit den Mustern alle Bereiche in den Vereinen abzudecken.
Beginnen sollte man mit der Verantwortlichkeit, alles weitere ergibt sich aus den Mustern.

Wir danken an dieser Stelle dem LFV Hessen und LFV Rheinland Pfalz.